INTERNETNUTZER BESTIMMEN ÜBER ERFOLG.
In der Kommunikation haben die Sozialen Medien einen rasanten Wandel bewirkt. Sie unterscheiden sich maßgeblich von den herkömmlichen Kommunikationsinstrumenten, da sie durch den interaktiven Austausch von Informationen, Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen zwischen den Unternehmen und Interessenten oder auch Interessenten selbst stattfindet. Heute bestimmt die soziale Interaktion der Internetnutzer über Erfolg und Misserfolg von Marken und Produkten mit.
 

 

 

 

 

 

CHANCEN.
Wird die Social Media-Kommunikation als Teil der Wertschöpfungskette in der Unternehmenskommunikation verstanden und in die Kommunikationsmaßnahmen integriert, eröffnen sich mannigfaltige Möglichkeiten, die Positionierung von Unternehmen, Marken und Produkten wirkungsvoll zu stärken. Informationen können in unterschiedlichster Darstellung durch Wort, Bild, Audio- oder Video-Inhalte schnell verbreitet werden. Unternehmen treten in direkten Dialog mit ihren Bezugsgruppen. Unternehmen reden mit und können erfahren, was in den Sozialen Medien über sie kommuniziert wird.

 

 

 

LÖSUNGSANSATZ.
Unternehmen profitieren durch eine intelligente Verknüpfung der klassischen Kommunikationskanäle mit den passenden Online-Kanälen. Wichtig ist stets, Inhalte mit qualitativ hochwertigen Nachrichten an die ausgewählten Zielgruppen zu verbreiten. Christine Och steht Ihnen unterstützend zur Seite, um für Ihr Unternehmen geeignete Social Media-Werkzeuge auszuwählen und in Ihre Kommunikationsaktivitäten sinnvoll zu integrieren, um Ihre übergeordneten Kommunikationsziele zu erreichen.

 

 

SOZIALE MEDIEN

Beziehung pflegen. Transparenz fördern.
In Dialog eintreten.


Facebook, Twitter, YouTube und Co. verbreiten sich in Windeseile. Die Sozialen Medien sind geprägt durch den interaktiven Austausch von Informationen, Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen.

 

Copyright 2017. intra-face Integrated Communications. Alle Rechte vorbehalten.